GELD VON PRIVAT verwendet Cookies, um den einwandfreien Betrieb der Seite zu gewährleisten und Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Durch weitere Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.     
ok X
     
     HOME     VORTEILE    RISIKEN          TIPPS       ANBIETER 
          INFO        MINIJOBS   DIVERSES         FAQ       

 





       

 
         
 
 
   
     
  DIVERSE GELDEINNAHMEMÖGLICHKEITEN - TEXTBOERSE  
 

Verkauf TV/Quizshow Blutspende Textbörse Fotoservice Einkauf Transport Schulung Überwachung

AUFTRAGSTEXTER

BLOGGER / E-BOOK AUTOR

Auf Textbörsen können Sie im Internet mit Ihren Textbeiträgen als Auftragstexter Geld verdienen. Es gibt dazu unterschiedliche Zahlungsmodelle, die sich nach dem Qualitätsstandard der Texte richten. Der Vorteil ist, dass man sich um nichts weiter als das Schreiben kümmern muss. Aufträge und Abrechnung werden über das Portal geregelt.

So können Sie im Kundenauftrag Texte zu bestimmten Themen mit vorgegebenen Längen zu vorgegebenen Themen verfassen.
Dabei können Sie immer frei wählen, welche Aufträge Sie annehmen möchten und welche nicht.

Beispielportale sind z.B. Textbroker, Clickworker oder Content.de

Wer lieber nur kurze Texte schreiben möchte, kann sich auf sogenannten Mikrojobportalen umsehen. (z.B. Crowd Guru)

Derartige Aufträge bestehen darin, Produkte zu kategorisieren und Kurzbeschreibungen zu verfassen.

 

Viele Auftragstexter sind inzwischen dazu übergegangen, selbst einen Blog zu starten und somit in die eigene Tasche zu arbeiten. Sie möchten mit ihrem Blog Geld verdienen, indem sie regelmäßig Artikel und Informationen zu einem bestimmten Thema verfassen und veröffentlichen.
Ausschlaggebend dafür ist, welche Zielgruppe angesprochen werden soll und die Reichweite, also die Kontakte.

Einnahmen können z.B. durch Klicks auf Werbeflächen generiert werden. Denkbar ist auch, dass Sie ein E-Book über ein bestimmtes Thema erstellen, das Sie auf Ihren Webseiten zum Verkauf anbieten.

Je größer die Anzahl der erreichten Leser ist, um so mehr Umsatz können Sie durch Klicks (z.B. ADSENSE) oder Verkäufe (z.B. E-Books) generieren.

Achten Sie auf die richtige Auswahl der Zielgruppe. Sie sollte bereit sein, Geld auszugeben bzw. auf Werbung zu klicken. So kann eine kleine "hochwertige" Zielgruppe erträglicher sein, als eine große Gruppe, die kein Interesse an Klicks oder Käufen hat.
Hochwertige Zielgruppen finden sich beispielsweise bei Kochblogs, Technikblogs, Modeblogs oder Reiseblogs.

Das Thema ist also ausschlaggebend für den Erfolg, denn darüber erreichen Sie die richtige Zielgruppe. Ein weiterer wichtiger Faktor ist, dass Sie im Netz gefunden werden, wozu Ihre Texte von Suchmaschinen verstanden werden müssen. Auch die Möglichkeit durch Google ADWORDS eigene Anzeigen zu schalten, sollte in Betracht gezogen werden. Dadurch werden Besucher auf Ihre Seite geführt.

Allgemein sollte man darauf achten, interessante, bewegende und fesselnde Artikel zu schreiben und möglichst Bilder, Zitate, Videos, Schaubilder etc. mit Informationen in die Texte einzubinden.

Hier kostenlosen Blog erstellen


 
 
 



 
  | Home | Tipps | Vorteile | Risiken | Anbieter | FAQ | Impressum | Datenschutzerklärung |